zurück
  • Kunstmuseum Stuttgart, © SMG / Martina Denker

Kulturelle News-Splitter 2022

Ein UNESCO-Weltkulturerbe, das Triadische Ballett, mehrfach ausgezeichnete Künstler, eine hochkarätige Jazzszene, Europas größtes Drei-Sparten-Theater… Das kulturelle Angebot in Stuttgart ist reich und lebendig. Über Prämierungen, Neueröffnungen und aktuelle Highlights informieren wir hier in aller Kürze. 

 

Gauthier Dance: Glanzlicht der Saison 2021/22
Die Fachzeitschrift tanz kürte Gauthier Dance als einzige deutsche Compagnie zum „Glanzlicht der Saison 2021/22“. Zu sehen ist die Compagnie, die in der Saison 2022/23 ihren 15. Geburtstag feiert, im Theaterhaus Stuttgart. Eric Gauthier, Leiter von Gauthier Dance, ist als „Wegweisend“ und damit einer von „Zehn Tanzakteur*innen mit den besten Aussichten“ ausgezeichnet. 

 

Museum des Jahres 2021: das Kunstmuseum Stuttgart
Die deutsche Sektion des Internationalen Kunstkritikerverband AICA (Association Internationale des Critiques d'Art) verleiht im Februar 2022 die Auszeichnung „Museum des Jahres 2021“ dem Kunstmuseum Stuttgart. Im zentral am Schlossplatz gelegenen Glaswürfel trifft seit 2005 Gegenwartskunst auf Klassische Moderne. 

 

100 Jahre Triadisches Ballett 
Grund zum Feiern: Das Triadische Ballett feiert 2022 100. Jubiläum. Aus diesem Anlass zeigt die Staatsgalerie Stuttgart im Rahmen der Ausstellung „Moved by Schlemmer. 100 Jahre Triadisches Ballett“ vom 10. April bis 9. Oktober 2022 Werke von drei international bekannten Künstlerinnen, die sich seit Jahren mit Oskar Schlemmer auseinandersetzen. Begleitet wird die Ausstellung vom Tanz- und Performancefestival „Körper der Gegenwart“ im Herbst (30. September bis 9. Oktober 2022). 

 

(216 Wörter im Artikel)